26 Mai 2017, 18:49
Gearbuilder.de
StartseiteSchnellansicht mit dem Portal Kalender das Board durchsuchen einen Zugang registrieren in das Forum einloggen
Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Gearbuilder-Forum    Saiteninstrumente    E-Gitarren  ›  "4x Les Paul: Historic, Standard, Custom, 59er"
Mitglied(er) online
Keine Mitglieder und 2 Gäste

"4x Les Paul: Historic, Standard, Custom, 59er"   Dieses Thema wurde bisher 189,938 mal gelesen. ausdrucken
25 Seite(n) total | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ... » Alle Thema empfehlen
Intoxicate
08 Oktober 2006, 14:09 Diesen Beitrag einem Moderator melden

Big Member
Beiträge
431
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.11
Online-Zeit
27 Tage 14 Stunden 12 Minuten

...passend gemacht

da mein Variax Umbau noch am Trocknen ist und ich mit dem Polieren nicht zu früh anfangen möchte, brauche ich was anderes zum Basteln... Deshalb hab ich mir neues Holz bestellt und werde diesmal eine Gitarre von Grund auf neubauen.



Wahrscheinlich wird es eine PRS Single Cut ("fish" will mir freundlicherweiße die Umrisse seiner SC schicken) aber das werde ich wohl entscheiden wenn ich die Schablone hab (mein auf DIN A3 vergrößertes Bild wirkt irgendwie unförmig )
Am liebsten hätte ich anstelle von Löcher zur Gewichtsreduzierung, äähmm, ich meine natürlich "Sound Chambers" die Variax-Elektronik wieder an Board, da muss ich mal schauen ob ich eine günstige Variax finde...

Damit das Basteln diesmal geselliger wird und auch mehr motiviert (wer baut die bessere Gitarre =) hab ich einen Kumpel dazu ermutigt mit zu bauen. Er wird eine Les Paul bauen und wie sich das hier im Forum gehört stell ich mal meinen Padawan (wollt ich schon immer mal haben ) und mich vor:

Wilki                                                           und                                    Intoxicate
                              



geloggt Offline
Private Message
          
Intoxicate
14 Oktober 2006, 22:07 Diesen Beitrag einem Moderator melden

Big Member
Beiträge
431
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.11
Online-Zeit
27 Tage 14 Stunden 12 Minuten
Da der Wilki mit seinem Papa nach Los Angeles geflogen ist, hab ich das Wochenende genutzt um einen kleinen Vorsprung rauszuarbeiten  



Nachdem ich eine tolle Single Cut Schablone von "Fish" bekommen habe (1000 Dank nochmal) war ich hin und her gerissen zwischen LP und Single Cut, da das aber meine erste Gitarre wird (von Grund auf) werde ich zuerst mit der Les Paul üben und die Skizze von "Fish" erstmal gut aufheben.

Hab heute ne eM@il bekommen, dass die Griffbretter fertig sind und losgeschickt wurden. Da passt es dass ich den Hals schonmal so grob in Form gebracht habe.



geloggt Offline
Private Message Antwort: 1 - 366
          
Wilki
19 Oktober 2006, 11:08 Diesen Beitrag einem Moderator melden
Baby Member
Beiträge
7
Beiträge pro Tag
0.00
Online-Zeit
4 Stunden 32 Minuten
Da mich eine Erkältung erwischt hat, konnte ich leider nicht viel an meiner Klampfe basteln.
Hab bis jetzt nur die Form grob ausgestichsägt.



Hier dann die beiden Bodys beim Kuscheln auf dem Tapeziertisch:



Außerdem sind heute die Ahorn Decken gekommen, beide ungefähr 2,5cm dick, da wird also noch einiges weggehobelt...

geloggt Offline
Private Message Antwort: 2 - 366
          
Intoxicate
21 Oktober 2006, 16:38 Diesen Beitrag einem Moderator melden

Big Member
Beiträge
431
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.11
Online-Zeit
27 Tage 14 Stunden 12 Minuten
Gestern wollte ich eigentlich den Trussrod-Kanal fräsen, aber meine Oberfräse hat nach einem kurzen Anlaufen kein Lebenszeichen mehr von sich gegeben... und ich hör mich noch sagen "Da nehmen ich halt die billigste die ich bei Ebay finde..."  Toll und der Händler schreibt nicht zurück...toller Service... bin mal gespannt wann was aus dem Garantiefall wird.

Am Donnerstag während dem Eintracht spiel haben wir die Decken verleimt, irgendwie gefällt mir Wilkis Decke (rechts) fast besser als meine. Der helle Streifen in der Mitte ist überschüssiger Leim, der wird beim runterschleifen der Decke dann noch weggehen.



Dann hab ich eben gestern wenigstens schonmal meine Decke grob ausgestichsägt und den Hals-Fuß weiter bearbeitet. Wilki dagegen, mittlerweile wieder ohne Erkältung hat sich ins Schleifpapier verliebt und den ganzen Nachmittag an den Symmetrien der Wölbung seines Bodys gebastelt:



geloggt Offline
Private Message Antwort: 3 - 366
          
Intoxicate
24 Oktober 2006, 18:23 Diesen Beitrag einem Moderator melden

Big Member
Beiträge
431
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.11
Online-Zeit
27 Tage 14 Stunden 12 Minuten
So nun kommt ein wenig Farbe ins Spiel.
Hab mit dem Verschnitt-Holz ein wenig probe gebeizt. Wilki will seine LP Rot-Schwarz beizen, wie er sich das genau vorstellt weiß ich nicht, hab einfach mal mit der Beize die ich noch hier hatte gespielt damit wir sehen was möglich ist. Meine Paula soll ein "Ice-Tea"-Burst bekommen, hier der erste Versuch:


(links: Schwarz, Hellrot und Mahagoni  rechts: Dunkles Nussbraun und Gelb)


geloggt Offline
Private Message Antwort: 4 - 366
          
Intoxicate
29 Oktober 2006, 20:07 Diesen Beitrag einem Moderator melden

Big Member
Beiträge
431
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.11
Online-Zeit
27 Tage 14 Stunden 12 Minuten
Heute sind die Tonabnehmerrahmen fertig geworden:


Außerdem habe ich ein paar Fräßarbeiten am Body gemacht, Kabelkanal, Elektronik-Fach und das Loch für den 3 Wege Schalter. Anschließend habe ich die Kanten der Unterseite abgerundet.



Die Decke habe ich an der Seite auf 6mm gefräßt um eine festen Abstand für das Fakebinding zu haben.



geloggt Offline
Private Message Antwort: 5 - 366
          
Wilki
03 November 2006, 14:03 Diesen Beitrag einem Moderator melden
Baby Member
Beiträge
7
Beiträge pro Tag
0.00
Online-Zeit
4 Stunden 32 Minuten
Zitiert von Stoli
Saubere Arbeit


Danke  
Aber ganz so sauber war es doch nicht, die Decke wackelt leicht wenn man sie auf den Body legt...
Gestern haben wir uns deshalb auf die Suche nach einem Schreiner gemacht, der uns die Oberfläche eben zaubert...
leider haben die ersten 2 Schreinereien aus den Gelben Seiten aber irgendwie ihren Betrieb eingestellt. Am Ende sind  die Bodys dann nicht auf der Hobelmaschine gelandet, sondern mit uns in der Schoppenstund:

geloggt Offline
Private Message Antwort: 6 - 366
          
Heimwerkerking
04 November 2006, 13:55 Diesen Beitrag einem Moderator melden
Big Member
Beiträge
338
Beiträge pro Tag
0.08
Online-Zeit
7 Tage 17 Stunden 13 Minuten
mit was für einer Beize hast du die Beizproben gemacht?
geloggt Offline
Private Message Antwort: 7 - 366
          
wodys
04 November 2006, 16:25 Diesen Beitrag einem Moderator melden
Supporter
Beiträge
902
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.20
Online-Zeit
60 Tage 21 Stunden 58 Minuten
Aufenthaltsort
Oldenburg (Oldb)
Zitiert von Wilki


Danke  
Aber ganz so sauber war es doch nicht, die Decke wackelt leicht wenn man sie auf den


Was heißt leicht?
Wenn es um einen Millimeter ist würde ich es so lassen. Das drückt sich beim verleimen.
Du musst sonst das Fakebinding nachfräsen und hast dann zum Schluss nicht mehr genug Material um noch einen Radius an zu arbeiten.


Arne



Das hier ist mein Hobby, also Zeit ist alles.
geloggt Offline
Private Message Antwort: 8 - 366
          
Intoxicate
05 November 2006, 09:33 Diesen Beitrag einem Moderator melden

Big Member
Beiträge
431
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.11
Online-Zeit
27 Tage 14 Stunden 12 Minuten
Zitiert von wodys


Was heißt leicht?
Wenn es um einen Millimeter ist würde ich es so lassen.



Hi,
das Wackeln ist schon merklich. Die Decke hat etwas mehr als 17mm und 16mm brauch ich laut Plan. War bei einem Schreiner gewesen, der meinte er macht mir das nächste Woche mit dem Abrichter plan. (Er baut auch selber Gitarren, hat momentan aber sehr wenig Zeit, deshalb musste er mich auf Mittwoch vertrösten)

Die Decke ist auch ziemlich gerade, Hauptproblem ist der Body, der wurde mit dem Bandschleifer einfach nicht gerade und ob der 45mm oder 43mm ist, dürfte optisch weniger ausmachen als die Decke.



Gestern habe ich dann mit meinem Griffbrett angefangen. Die Einlegearbeiten hatte ich mir einfacher vorgestellt.
Muss mir morgen noch einen feinerer Fräser für den Dreml ausleihen um in die Ecken zu kommen.




geloggt Offline
Private Message Antwort: 9 - 366
          
Intoxicate
05 November 2006, 09:50 Diesen Beitrag einem Moderator melden

Big Member
Beiträge
431
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.11
Online-Zeit
27 Tage 14 Stunden 12 Minuten
Zitiert von Heimwerkerking
mit was für einer Beize hast du die Beizproben gemacht?


So wie es unter dem Bild steht:
(links: Schwarz, Hellrot und Mahagoni  rechts: Dunkles Nussbraun und Gelb) alle Farben sind von Clou (damit hatte ich mir für meine Strat schon gut eingedeckt)

Das Linke wurde also erst satt mit schwarzer Beize mit einem Schwamm eingefärbt und nach 1-2 Minuten wieder abgewischt. Danach viel rot und gleichzeitig Mahagonie, also ohne Zwischentrocknen. Im oberen Bereich wurde mehr rot im unteren mehr Mahagoni benutzt.

Das Rechte wurde ohne Schwarz gebeizt, hatte es vorher auch mal mit schwarz ein anderes mal mit Nussbaum versucht, dadurch wirkte das gelb aber immer irgendwie dreckig. Also nur satt gelb drauf und noch im feuten Zustand  Nussbaum vorsichtig auf den Rand von innen nach außen wischen.

Ich werde noch ein paar andere Beizproben erstellen, so dass das Sunburst noch etwas deutlicher wird.
Außerdem müssen wir noch mit Wilkis Holz probebeizen, aber bis jetzt gibt es noch keinen Verschnitt =)


geloggt Offline
Private Message Antwort: 10 - 366
          
Wilki
06 November 2006, 19:46 Diesen Beitrag einem Moderator melden
Baby Member
Beiträge
7
Beiträge pro Tag
0.00
Online-Zeit
4 Stunden 32 Minuten
So, heute konnten wir in einer richtigen Werkstadt arbeiten, wahnsinn wieviel einfacher es mit dem richtigen Werkzeug geht. Wir haben uns um meinen Hals gekümmert und haben an einem Nachmittag soviel geschafft wie sonst in ner Woche.

Der Hals wurde ausgeschnitten...


17° Kopfplattenwinkel wurde geschliffen...


der Trussrod-Kanal wurde gefräst...


... und das Griffbrett und die "Öhrchen" wurden aufgeleimt.


Am Freitag geht es dann mit dem Body weiter. Fräsen und evtl. schon Decke aufleimen. Das Mahagoni, dass wir erwischt haben ist relativ leicht so dass wir wahrscheinlich ohne Weight-Relief-Holes auskommen. Sieht irgendwie komisch aus, wenn die Gitarre so durchlöchert wird  





geloggt Offline
Private Message Antwort: 11 - 366
          
Wasduwolle
06 November 2006, 20:41 Diesen Beitrag einem Moderator melden

Maximum Member
Beiträge
1,386
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.35
Online-Zeit
212 Tage 9 Stunden 25 Minuten
Aufenthaltsort
Buehl, Baden
Hi Intoxicate,
statt dir einen dünneren Fräser für die Ecken zu leihen, nehm lieber einen scharfen, schmalen Stechbeitel.
Das geht gut. Besser als mit dem Fräser aufm Dreml
Probiers doch einfach an einer Ecke
Grüsse
Wasduwolle


Ihr findet mich jetzt beim neuen Forum http://www.gitarrebassbau.de
geloggt Offline
Private Message Antwort: 12 - 366
          
Intoxicate
07 November 2006, 16:59 Diesen Beitrag einem Moderator melden

Big Member
Beiträge
431
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.11
Online-Zeit
27 Tage 14 Stunden 12 Minuten
Zitiert von Wasduwolle
...nehm lieber einen scharfen, schmalen Stechbeitel.
Das geht gut. [...] Probiers doch einfach an einer Ecke


Danke für den Tipp! Hört sich gut an, kannst Du einen bestimmten Stechbeitel empfehlen, oder einfach einen ... schmalen, scharfen aus dem nächstbesten Baumarkt.

Gruß Sebastian


geloggt Offline
Private Message Antwort: 13 - 366
          
Wasduwolle
07 November 2006, 19:16 Diesen Beitrag einem Moderator melden

Maximum Member
Beiträge
1,386
Geschlecht
Männlich
Beiträge pro Tag
0.35
Online-Zeit
212 Tage 9 Stunden 25 Minuten
Aufenthaltsort
Buehl, Baden
Hallo Sebastian,
ich habe beides, einen Kirschen Beitel und einen Billigsatz aus dem Baumarkt.
Wenn ich es nochmal tun müsste, würde ich mir zuerst einen 8-10 mm Kirschen (der andere gute Marke) kaufen, die bleiben länger scharf und es lässt sich besser damit arbeiten.Kosten ca 15-20 EUR. Aber mit einem Baumarktsatz geht es auch.
Grüsse
Wasduwolle


Ihr findet mich jetzt beim neuen Forum http://www.gitarrebassbau.de
geloggt Offline
Private Message Antwort: 14 - 366
25 Seite(n) total | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ... » Alle Thema empfehlen
ausdrucken

Gearbuilder-Forum    Saiteninstrumente    E-Gitarren  ›  "4x Les Paul: Historic, Standard, Custom, 59er"


Guitarmaniacs.de - Show your gear

Motopics.org - Show your car

Bikemaniacs.de

Impressum

Powered by E-Blah Forum Software 10.2.5 © 2001-2007

Valid XHTML Valid CSS Sourceforge.net Powered by Perl


Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits